Strömungsschleifen

Mit diesen Verfahren lassen sich bei geometrisch komplex geformten Bauteilen Bearbeitungsergebnisse erzielen, die mit konventionellen Endbearbeitungsverfahren wie Läppen oder Honen unerreichbar sind.

Jegliche Bauteile, die sehr hohen Qualitätsanforderungen unterliegen oder schwer zugängliche Bohrungen mit innenliegenden Spanrückstände besitzen, sind geradezu geschaffen für dieses Verfahren.

Die Vorrichtung wird, dem Werkstück und der Bearbeitungsaufgabe entsprechend, in unserem Hause gefertigt bzw. angepasst.
Außer zum Fixieren des Bauteils dient die Vorrichtung dazu, dem Medium die Richtung zur Wirkstelle zu geben und ein dichtes System zu gewährleisten.

Die Feinheit des Mediums bestimmt dabei die zu erzielende Oberflächengüte, ob das Werkstück entgratet oder poliert wird.
Um hochwertige und reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen, stellt dieses Verfahren einen unumgänglichen Prozess dar. Er lässt keinerlei Alternativen zu.

Speziell für diese innovativen Verfahren haben wir die Perfect Flow Machine PFM vario entwickelt.